Laughing Movement Technique

Lachen ist ansteckend, bekämpft Stress, verbindet Menschen und stärkt das soziale Miteinander. Aber wie funktioniert das Lachen? Was passiert physikalisch im Körper, wenn man lacht? Mit Laughing Movement Technic (LMT) gehe ich der Frage nach, wie Lachen Bewegung erzeugt. Mein Ziel: Auf dieser Basis eine neue Bewegungsart erschaffen, neue Tanzformen entwickeln, durch die Vermittlung des LMT das soziale Miteinander stärken und Menschen einen Weg zu zeigen, ihren Körper neu zu entdecken und auch auf die Bühne zu bringen.

Durch Lachen eine neue Bewegungsart schaffen

Auch als Tänzer und Choreograf, der vor allem mit dem Körper forscht, hat mich ein Schlag getroffen. Der bewegliche Raum für mein Körper wurde begrenzt, die Zeit lief anders. Die Betrachtung der Berührung und die Intimität der Körper in der Tanzkunst, den Menschen in seiner Ganzheit wahrnehmen, den Körper durch Bewegung und Berührung heilen, wirkliche Begegnungen schaffen, im Kontakt in der Präsenzkunst mit meinem Publikum – alles wertvolle Ressourcen in meiner Kunst – sind nicht mehr möglich gewesen.

Auch, wenn es jetzt Lockerungen gibt, bringt mich die Krise dazu, das altvertraute Ritual meiner künstlerischen Tätigkeit neu zu denken. Meine künstlerische Reflexion orientiert sich sowohl physikalisch als auch psychisch an der Wirkung der Corona Pandemie auf den Körper und daran, welche innovative Form es gibt, um neue entstehende Spielräume zu teilen und gemeinsam zu nutzen. Die Frage ist: Welche kommunikative Form gibt es in der Nach-Corona-Gesellschaft?

Mein Ziel ist es, den verlorenen Raum wieder zurückzuerobern und zu erweitern.

Mein neues künstlerisches Forschungsfeld ist das Lachen. Wie Charles Dickens sagte, und ich zitiere: „Nichts in der Welt ist so ansteckend wie Gelächter und gute Laune“. Lachen ist ansteckend, bekämpft den Stress, verbindet Menschen und stärkt das soziale Miteinander. Aber wie funktioniert das Lachen? Was passiert physikalisch im Körper wenn man lacht?

Laughing Movement Technic (LMT) ist der Weg, wie man Bewegung erzeugt durch Lachen und seine Qualität. Das Ziel ist es, durch Lachen eine neue Bewegungsart zu erschaffen, neue Tanzformen zu entwickeln, durch die Vermittlung des LMT das soziale Miteinander zu stärken und Menschen einen Weg zu zeigen, ihren Körper neu zu entdecken und auch auf die Bühne zu bringen.


Fotografie: Peter Pöschl